!

Die Theorieprüfung Schifffahrt wird im Juni 2015 auf das System ” Mehrere mögliche Antworten ” umgestellt. Wie bei der Strassenverkehr – Theorieprüfung schon länger bekannt, sind künftig auch in der Schifffahrt mehrere richtige Antworte möglich. Die Prüfungsdauer von 50 Minuten bleibt unverändert.

Neues Bewertungssystem
· 60 Fragen pro Fragebogen
· Zu jeder Frage gibt es 3 Antworten
· Es kann mehr als eine Antwort richtig sein
· 60 Fragen x 3 mögliche Antworten = 180 Punkte
· Jede falsch angekreuzte Antwort = 1 Fehlerpunkt
· Jede nicht angekreuzte richtige Antwort = 1 Fehlerpunkt
· Keine oder alle Antworten angekreuzt = 3 Fehlerpunkte
· Die Prüfung ist bestanden bei maximal 15 Fehlerpunkten

Falls Sie Fragen haben, dürfen Sie uns gerne kontaktieren.
Wir wünschen viel Erfolg für die Prüfung und immer eine Handbreit Wasser unter dem Kiel.

Theorieprüfung

Um den schweizerischen Bootsführerschein der Kategorie A (für Motorboote mit mehr als 6kw Antriebsleistung, Bodensee: 4.4kw) oder Kategorie D (für Segelboote mit mehr als 15m² Segelfläche, Bodensee: 12m²) zu erlangen, müssen Sie die Theorieprüfung absolvieren. Die Theorieprüfung ist sowohl für den Segelschein als auch für den Motorbootschein dieselbe.

Theorieunterlagen

Die Prüfungsvorbereitung kann man mit Fleiss, etwas Disziplin und dem entsprechenden Lernmaterial im Selbststudium relativ schnell verinnerlichen.

Nachfolgend, drei verschiedene Angeboten, die das Selbststudium erleichtern.

Lern-Software für die Theorie-Prüfung

BoatDriver Swiss - THEORIE KAT. A / D + Theorie-Buch
Produkte - Gross - BDS-THEORIE Kat A/D + Buch